Freie Fahrt für Cannabis?
Referent:
Walter North


Seit Deutschland die Legalisierung von Cannabis auf Regierungsebene diskutiert erhält eine Debatte, die bislang nur theoretisch geführt wurde eine neue Dimension. Welche Folgen hat die geplante Freigabe von Cannabis auf die Drogenpolitik der Europäischen Union und somit auch in Österreich? Wie würde sich die Arbeit in der Suchthilfe unter diesen neuen Vorzeichen verändern? Vor allem aber: Welche gesellschaftlichen Auswirkungen müssen im Vorfeld mitbedacht werden?

 

Online-Vortrag

Termin: Di, 10.05.2022 18:00-19:30 Uhr

Kosten: 25 EUR