Hast du noch alle Tasten im Schrank?! - Methoden der Suchtarbeit
Referent_innen:
Stefan Kersch und Stefanie Schmeiser


Ausgehend vom Klaviermodell (nach Gerhard Koller) starten wir unseren Exkurs in die Welt der ressourcen- und lösungsorientierten Methoden, die sowohl in der direkten Klient_innenarbeit als auch in der Suchtprävention zur Anwendung kommen. In diesem interaktiven Workshop wollen wir gemeinsam einige dieser Tools ausprobieren, im Austausch miteinander weitere kennenlernen, aber auch reflektieren, wo deren Chancen und Herausforderungen liegen können. Gerade im Hinblick auf ein „Mehr an Möglichkeiten“ (frei nach H. Förster) sind Methoden, die zur Erweiterung von Bewältigungsstrategien und zur Entscheidungsfindung beitragen können, essentielle Werkzeuge in der Arbeit mit unseren Zielgruppen.


 

Workshop

Termin: Do, 12.05.2022 09:00-12:30 Uhr

Kosten: 60 EUR

Ort: Verein Dialog - Suchtprävention und Früherkennung, Hegelgasse 8/13, 1010 Wien