Wie eine Spinne und ihr Netz

Referenten: Stefan Kersch und Wolfgang Kramer

Termin: Do, 12.05.2022 13:30-17:00 Uhr

 

In der Sozialen Arbeit wird die Einbindung des Menschen in das Soziale und in die Gesellschaft als wesentlich erachtet. Netzwerkdiagnostik kann hier einen ersten Überblick über die vorhandenen personalen Ressourcen unserer Klient_innen geben. Ein Vorteil der Netzwerkkarte (nach Pantucek) ist, dass sie als bildgebendes Verfahren direkt mit den Klient_innen eingesetzt werden kann. In diesem Workshop wollen wir uns gemeinsam dieser speziellen Methode widmen. Neben einer kurzen Einführung und Erprobung liegt ein wesentlicher Fokus auf dem gemeinsamen Austausch. Welche Chancen und Herausforderungen bietet diese Methode, sowohl auf fachlich-professioneller Ebene als auch für unserer Klient_innen?

 

Zahlungsart: Kauf auf Rechnung / Überweisung

Wie eine Spinne und ihr Netz

€ 60,00Preis